Gefunden dank SEO und Keywords.

Das Geheimnis guter
Suchmaschinenoptimierung.

Ihre Website ist fertig: Usability, responsive Darstellung und modernes Content Management sorgen dafür, dass Sie Produktnews und Marketing-Maßnahmen mit Ihrem Internet-Auftritt umsetzen können.

Ansprechendes Design führt die Besucher rasch zum Ziel. Der Weg von der Werbung bis zum Warenkorb wird optimal bereitgestellt. Informative Besuche und erfolgreiche Bestellungen sorgen dafür, dass Ihre Kunden die Internetseite nachhaltig in Erinnerung behalten und wiederkommen sollen.

Doch warum fehlen die Besucher?

Eine moderne Website bringt technisch alles mit, was es braucht, im Internet gefunden zu werden. Dazu gehören u.a. XML-Sitemaps, eine sinnvolle Struktur und Verlinkung aller Seiten, den Aufbau von URLs oder die berühmten Metadaten, die Suchmaschinen so gerne mögen!

Doch das reicht nicht aus, in der Suche von Google.de gleich in der Trefferliste aufzutauchen. Zum einen liegt es daran, dass unklar ist, was die Kunden wirklich suchen. Welche Suchbegriffe geben Ihre potentiellen Kunden ein? Welche Hilfen verwenden Sie dazu? Werden auch Werbeanzeigen angeklickt?

Zum anderen liegt es daran, dass trotz sorgfältiger Struktur der Internetseiten Informationen fehlen, unvollständig sind oder Verlinkungen ins Leere laufen. Daher ist es wichtig, zu wissen, wie Suchmaschinen arbeiten!

Suchmaschinen sind in erster Linie Algorithmen, um Zusammenhänge zwischen Worten und Orten im Internet herzustellen. Diese Zusammenhänge werden in Form von Wahrscheinlichkeiten ausgedrückt. Die Orte sind Seiten im Internet und werden anhand ihrer URL (Uniform Ressource Location) gespeichert.

Die Wahrscheinlichkeiten und die URLs werden in eine Datenbank gespeichert. Doch diese Datenbank allein reicht nicht aus. Hierzu wird ein Ranking erstellt. Das bedeutet, dass Internetseiten bewertet werden. Anhand von über 250 Kriterien wird also auch Ihre Internetseite bewertet! Daraus folgt der zentrale Indikator: die Sichtbarkeit. Eine hohe Sichtbarkeit besagt, dass zum einen viele Besucher auf Ihre Website kommen, zum anderen, dass die Website optimal dafür vorbereitet ist.

Crawler durchwühlen das Internet, die Ergebnisse landen im Index.

Ein Crawler ist ein Such-Roboter, der sich eigenständig durch das Internet bewegt. Auf dieser Reise werden Internetseiten durchsucht. Die Ergebnisse werden mit bereits bekannten Daten verglichen. Änderungen werden dabei gespeichert.

Alle Crawler-Daten landen im Index. Anschließend werden alle Ranking-Kriterien neu berechnet. Index und Ranking bilden eine Art Lexikon. Bei jeder Online-Suche werden also die Ergebnisse aus dem Lexikon angezeigt!

Die Formel für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung

Tolles Webdesign, Usability und Technik bilden das Rückgrat.

OnPage-Optimierung und Keywords locken Crawler an.

Die Sichtbarkeit wird im Wettbewerb kontinuierlich verbessert.

Als Webdesign-Agentur kennen wir uns mit der Gestaltung, der Usability und dem Content Management aus. Durch unsere langjährige Erfahrung im Webdesign verbunden mit neuesten Werkzeugen für die Datenanalyse optimieren wir Ihren Internetauftritt.

In der ersten Phase ermitteln wir den Stand Ihrer Internetseite und das Potential der Verbesserungen. Dazu setzen wir moderne Analyse-Tools ein.

In der zweiten Phase verbessern wir die OnPage-Faktoren Ihres Internet-Aufitrtts: Metadaten, URLs, Seitentitel oder Clipping-Texte werden an die Bedürfnisse der meistgesuchten Keywords angepasst.

In der dritten Phase beobachten wir Keywords und Mitbewerb. Mithilfe von Landingpages, Themenseiten oder Google-Ads-Kampagnen erhöhen wir für Sie die Sichtbarkeit und die Besucherzahlen auf Ihrem Internetauftritt.

Alle Phasen werden regelmäßig durchgeführt und an Sie gemeldet, sodass Sie den Überblick behalten und strategisch eingreifen können.

Erfolfreiches Webdesign und Suchmaschinenoptimierung
haben wir für diese Kunden umgesetzt:

Ihr Team für die Suchmaschinenoptimierung