Videotrailer für den Designtag

Animation für die Veranstaltung rund um Digitalisierung und Design in Mittelhessen

Der Designtag ist ein Veranstaltungsformat für Kreative, ihre Arbeiten im Kreis von Unternehmern und Interessierten vorzustellen. Ziel des Designtags ist es, Themen von Kreative an Unternehmen und ein breites Publikum zu vermitteln. Das Format “Designtag” wurde von Cogneus-Inhaber Christoph Luchs maßgeblich entwickelt. Der Designtag ist unterteilt in eine Keynote und nachfolgenden Projektbeispielen von Kreativen – in enger Abstimmung mit den Auftraggebern aus Institutionen und Unternehmen.

Alles dreht sich um die Kreativität

Was kann Besucherinnen und Besucher auf digitalem Wege besser begrüßen als ein Video? Mithilfe der Videoanimation und rasantem Sound leitete die Animation als Videotrailer in den zweiten Designtag 2018 in Mittelhessen bei der Firma Christmann und Pfeiffer ein. Dabei stand im Vordergrund, den Designtag als Titel anzukündigen und die Agenda vorzustellen. Die Agenda wurde als “Loop” – also als wiederholende Video-Schleife – angelegt. Dadurch konnten sich das Publikum vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung mit dem Ablauf und den zukünftigen Vorträgen vertraut machen. Unterbrochen wurde die Agenda mit treffenden Zitaten prominenter Persönlichkeiten wie z.B. David Bowie zum Thema Digitalisierung und Zukunft.

Das Video sollte gleich für die nötige Motivation und Stimmung sorgen. Durch die einzelne Animation der Buchstaben gelang es, die Zusammenstellung der verschiedenen Themen anzudeuten. Als Vorlage des Designs diente das Poster und die Einladungskarte der Veranstaltung, über die alle Besucher bereits mit der Typografie und der kontrastreichen Farbgebung vertraut waren.

Licht und Schatten für die Inszenierung der Typografie

Die Inszenierung der Buchstaben, die sich zum Gesamtbild zusammensetzen sowie die ewig rotierende “2” bilden die markanten Darsteller des Videos. 3D-Beleuchtungseffekte sorgen für ein effektvolles Licht- und Schattenspiel. Die Animation wurde realisiert mit der Software Adobe After Effects, dem Profi-Werkzeug für die Video-Trailer und Motion Graphics aus der Adobe Creative Cloud. Die Musik wurde von Cogneus Design passend zur Animation komponiert: rhythmisch, lebendig, funky!

Um die Agenda möglichst effektiv darzustellen, wurde jede Tafel mit dem zeitlichen Ablauf separat im Layout gestaltet und als 3D-Ebene im Video eingeblendet  – analog zu den rotierenden Buchstaben und Ziffern. Die Rotation um die Mittelachse ist also das Hauptmotiv. Alles dreht sich somit um die Kreativität!

Eigenkomposition der Musik

Apropos funky: die Musik für das Video stammt ebenfalls von Christoph Luchs. Mithilfe der Musik-Software “Garage Band” entstand aus fertigen Samples ein rhythmus-betonter Soundtrack, der für die Länge des Videos optimal passt. Auch in einer Endlosschleife lässt sich die Musik angenehm wahrnehmen, da sie eine Einleitung, einen Hauptteil und ein Outro hat. Zudem baut sich die Musik taktweise mit den verschiedenen Instrumenten auf – und zum Ende wieder ab, was auch dem Verlauf und der Lebendigkeit des Videos entspricht. Video und Musik greifen also direkt ineinander.

Emotionale Ansprache des Publikums

Somit erhielt der Designtag als Veranstaltung nicht nur den passenden Look, sondern auch die emotionale Ansprache an das Publikum, um Neugier auf die vorgetragenen Themen zu schaffen. Das ist für eine kleine Veranstaltung dieser Art sicher ungewöhnlich und stellt das kreative Potential eines solchen Formats in den Vordergrund. Somit bleibt die Marke “Designtag” für alle Besucherinnen und Besucher nachhaltig in Erinnerung!