10 Jahre Ausstellungen im Forum Jacob Pins

Poster, Banner und Einladungskarten für das Kunst-Museum in Höxter

Das Forum Jacob Pins ist Ort der Kunst, der Begegnung und Erinnerung mitten in Höxter. Seit über 10 Jahren präsentiert das Museum Werke von Jacob Pins sowie zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern zwischen Malerei, Holzschnitt und Bildhauerei.

Hervorgegangen aus einer Bürgerinitiative zur Bewahrung des Werkes des jüdischen Künstlers Jacob Pins wurde das Museum im Jahre 2007 feierlich eröffnet. Seitdem begrüßt es zahlreiche Gäste aus aller Welt, auch um an die jüdischen Bürger Höxters und der umliegenden Gemeinden zu erinnen.

Geschaffen wurde im restaurierten Adelshof Heisterman-von-Ziehlberg mitten in der historischen Altstadt von Höxter ein Ort für die Kunst, aber auch ein Baudenkmal, das an die prächtige Zeit der Renaissance und der Hanse erinnert.

Grafik-Design für Ausstellungen seit 2007

Seit der Eröffnung begleitet Cogneus Design das Forum Jacob Pins mit dem Grafik-Design von Bannern, Einladungskarten und Postern. Ausgehend vom Corporate Design, das Cogneus 2005 geschaffen hat, wurden die weiteren Gestaltungs-Richtlinien geschaffen. So entstand für die Ausgestaltung der Museumsräume in Kooperation mit dem Bauhistoriker Dr. Holger Reimers und der Architektin Cornelia Lange ein Raster für Typografie, Farbe und Form.

Layout für Einladungskarten, Poster und Banner

Mithilfe dieses Rasters gelingt es seit über 10 Jahren dem Cogneus-Team mit dem Grafik-Design für jede neue Ausstellung eine ansprechende Form zu gestalten. Die optisch sehr individuellen und eigenwilligen Kunstwerke und Fotografien erfordern einen zurückhaltenden Rahmen aus Form und Typografie. Dennoch soll das Museum wiedererkannt werden.

Anhand der zahlreichen Beispiele aus den vergangenen Jahren wird deutlich, wie abwechselungsreich das Layout für dieselben Formate Hausbanner-Poster-Einladungskarte ausfallen darf! Grafik-Design ist nicht nur für den Moment der Aufmerksamkeit eine anspruchsvolle Aufgabe, sondern zeigt sich dann, wenn der “rote Faden” in der Gestaltung über Jahre hinweg zu sehen ist.

Grafik-Design auch für Bücher und Poster

Neben den regelmäßigen Ausstellungen begleitet Cogneus Design seit Anbeginn auch die Gestaltung von Publikationen – wie z.B. der Monografie zu Jacob Pins, Foldern zu einzelnen Ausstellungen oder Poster-Motiven für das Museum. Besucherinnen und Besucher können sich somit ein Stück des Museums und der Kunst mit nach Hause nehmen!