kreativ.sein Stammtisch am 5. März 2020

Kreative treffen sich in Gießen zum Austausch und Netzwerken

Open Microphone

Open Microphone bei kreativ.sein Gießen

Am 5. März findet wieder ein Stammtisch für alle Kreativen im Raum Gießen statt. Kreative Sängerinnen, Fotografen, Künstlerinnen, Schriftsteller, Designerinnen oder Architekten sind herzlich willkommen. Das Treffen des Netzwerks kreativ.sein findet statt in der Bar “Who killed the Pig?”. Beginn ist 18:30 Uhr. Der Abend wird gestaltet von Sabine Glincke. Sie erzählt, wie sie zum Event-Management gekommen ist und welche Erfahrungen sie als Kreative gemacht hat, ein eigenes Rockkonzert auf die Beine zu stellen.

Darüber hinaus gibt es Gelegenheit zu gemeinsamen Austausch und Gesprächen. Sofern Kreative andere Kolleginnen für gemeinsame Aktionen oder Projekte benötigen, dürfen direkte Kontakte spontan geknüpft werden. Es gibt keine Regel oder Formalität, wie dies ablaufen soll. Hier ist die Spontanität jeder und jedes einzelnen gefragt! Eingeladen sind ausdrücklich alle Kreativen, die sich hauptberuflich oder als Hobby mit etwas Kreativem beschäftigen.

Das Netzwerk kreativ.sein Gießen verknüpft seit 2016 alle Kreativen im Großraum Gießen. Stammtische, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen werden von Netzwerk-Interessierten organisiert. Auf der Website www.kreativsein-giessen.de können sich alle Interessierten informieren. Cogneus Design ist Teil des Organisationsteams und zeichnet für die Website und das Logo verantwortlich.

Share