Wirtschaften: ein Kongress der dgv

Der dgv ist die Deutsche Gesellschaft für Volkskunde mit Sitz in Marburg. Alle zwei Jahre lädt der dgv Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kongress. 2017 findet der Kongress unter dem Thema „wirtschaften“ statt.

Für das Programm gibt es zahlreiche Vorträge, Workshops und Gesprächsrunden über vier Tage. Um allen Teilnehmern einen Überblick zu verschaffen, gestaltete Cogneus den Internetauftritt als funktionale, sachliche Website, die bis auf wenige Ausnahmen ohne Bilder auskommt.

 

Über ein integriertes Ticketsystem können sich alle Interessierten verbindlich anmelden, sodass die dgv alle Anmeldungen zentral erfassen und bearbeiten kann. Automatische Bestätigungen, Zahlungsaufforderungen und Bestätigungen bieten zudem eine schnelle und einfache Kommunikation. Der Internetauftritt kann somit jährlich angepasst werden, das Anmeldesystem ist bekannt und kann ebenso wieder verwendet werden.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit den kreativkollegen® der Satzzentrale aus Marburg, die Erscheinungsbild, Printmedien und Giveaways erarbeitet haben.

 

Share